Schlag das Ass – neu am 6. und 7. März 2020

Das längste Skirennen der Welt am Nassfeld ist vom Januar in den März gewandert. Schlag das Ass über 25,6 Pistenkilometer mit Skistar und TV-Moderator Armin Assinger steigt nun im März.

6.400 Höhenmeter, 25,6 Kilometer Streckenlänge und maximal 800 Starter. Schlag das Ass ist seit 2010 DAS Highlight des Winters für sportliche Skifahrer. Gestartet wird bei der Gartnerkofel-Bergstation. Das Ziel befindet sich bei der Talstation des Millennium-Express in Tröpolach.

Das erste März-Wochenende steht am Nassfeld ganz im Zeichen von Schlag das Ass. Neben Armin Assinger tummeln sich Skistars vergangener Tage und sportliche Promis. Am Freitag, 6. März, stehen Startnummernausgabe und Streckenbesichtigung am Programm. Am Abend steigt die traditionelle Pastaparty beim Alois in Tröpolach. Am Samstag fällt dann bereits um 8.15 Uhr der offizielle Startschuss zum Mega-Skirennen.

Im Ziel gibt es danach eine Gailtaler-Frigga-Party und die Siegerehrung.

Details & Anmeldung: www.schlagdasass.at