Hochrindl – Nostalgie-Skitag am Samstag, 7. März

Skifahren, so wie früher einmal – einen Tag lang steht auf der Hochrindl das Skifahren mit historischer Ausrüstung, vom Holzski bis zur Kleidung aus vergangenen Tagen, im Mittelpunkt.

Einen Tag lang dreht die Hochrindl die Zeit zurück. Der Nostalgieskitag ist eine beliebte Institution, hier in den Nockbergen. Ob als zuschauender Skifahrer oder als Teil derer, die sich mit historischem Material auf die Pisten wagen. Die Teilnehmer fahren mit Holzski, verwenden Holzstöcken oder wie ganz früher üblich die Einstock-Technik. Sie tragen  Lederschnürschuhe. Auch die alten Riemenbindungen sind sehenswert ebenso wie die Bekleidung von anno dazumal. Für besonders originelle Fotos steht eine eigene Fotobox zur Verfügung. Und, Ehrensache, dass in den Hütten und Restaurants an dem Tag „alte“ Köstlichkeiten serviert werden.

Details:

www.hochrindl.at

Nostalgie-Skitag auf der Hochrindl