Gerlitzen Alpe – Morgenstund hat Gold im Mund

Jetzt neu: Im Februar 2020 die Morgensonne genießen und auf der Gerlitzen Alpe bereits 20 Minuten früher mit dem Skifahren starten.

In der Morgensonne frisch präparierte Pisten hinunter carven – das ermöglicht die Gerlitzen Alpe im Februar allen Frühaufstehern. Deshalb geht der Skibetrieb bereits 20 Minuten früher los, als bisher: Schon um 7:55 Uhr ist die erste Bergfahrt mit der Kanzelbahn möglich. Und in Klösterle geht es ab 8:10 Uhr los.

Ein besonderes Skierlebnis am Morgen bietet die nach Osten ausgerichtete Birkenhofabfahrt: Es geht der Sonne entgehen, mit einzigartigem Blick auf Kärntens Seenlandschaft.

Details:

www.gerlitzen.com